Welche Religion ist in Deutschland verbreitet?

Die meisten Einwohner Deutschlands sind Christen (55 Prozent) und gehören entweder der römisch-katholischen Kirche an oder sind Mitglied einer evangelischen Landeskirche.

Der Islam ist mit einem Anteil von fast fünf Prozent die drittgrößte Religion in Deutschland.

Darüber hinaus existieren mehr als 70 weitere Religionsgemeinschaften. Mehr als 36 Prozent der Einwohner sind konfessionslos.